Bitcoin Revolution beinhaltet Bitcoin Zahlung

KinerjaPay beinhaltet Bitcoin Zahlung, mit Bitcoin Indonesia
GAUTHAM | 31. MAI 2016 | 14:00 UHR
Kunden in Indonesien können nun mit bitcoin online bezahlen, da der führende Anbieter von Zahlungslösungen KinerjaPay die digitale Währung als eine der Zahlungsmöglichkeiten auf seiner Plattform hinzugefügt hat. KinerjaPay hat in einer aktuellen Pressemitteilung Bitcoin Revolution seine Partnerschaft mit Bitcoin Indonesien angekündigt, um seinen Handelspartnern die Bitcoin-Option zu erleichtern.

Bitcoin Revolution in der Presse

Neben dem Angebot von Zahlungs-Gateway-Lösungen für Online-Händler bietet die KinerjaPay Corp. (OTCMKTS: KPAY) betreibt auch ein eigenes E-Commerce-Portal, in dem Menschen direkt auf der Plattform selbst Waren kaufen können. Durch die Einbeziehung von Bitcoin-Zahlungen ist KinerjaPay nun die erste E-Commerce-Plattform in Indonesien, die dies tut. Jetzt können Kunden ihre Bitcoin-Münze spontan in indonesische Rupiah umwandeln und gleichzeitig gleichzeitig zeigen die Bitcoin Revolution Erfahrungen über das Zahlungsportal eine Transaktion durchführen, um ihre Rechnungen zu bezahlen, Geld zu überweisen und Waren im Internet zu kaufen.

KinerjaPay und das Wachstum des E-Payments in Indonesien
KinerjaPay ist derzeit eine der am schnellsten wachsenden digitalen Zahlungsplattformen in Indonesien. In den letzten zwei Monaten ist das Unternehmen um über 300 Prozent gewachsen, da die Zahl der Nutzer von rund 12000 auf 50.000 gestiegen ist. Dies hat laut Unternehmensbericht auch zu einem Anstieg der durchschnittlichen Anzahl der pro Tag abgewickelten Transaktionen geführt.

Mit über 1500 Transaktionen pro Tag, verglichen mit früheren 300 Transaktionen, kann Bitcoin Revolution das Unternehmen davon ausgehen, dass die Zahlen mit der Integration von Bitcoin-Zahlungen weiter wachsen werden. Derzeit gibt es nicht viele Online-Händler, die digitale Währungszahlungen in Indonesien akzeptieren, und jetzt bedeutet die Partnerschaft mit Bitcoin Indonesien, dass die Partner-Händler des Unternehmens in Kürze Bitcoin-Zahlungen von ihren Kunden akzeptieren können. Dies wird den Bitcoin-Anwendern im Land viele Möglichkeiten eröffnen.

Um Bitcoin-Zahlungen populärer zu machen, hat KinerjaPay angekündigt, den Kunden von Bitcoin Indonesia Sonderangebote zu unterbreiten. Mit diesen Sonderangeboten will das Unternehmen mindestens einen Teil der 150.000 Bitcoin Indonesia-Kunden auch in ihre Kunden umwandeln. In einem Land, in dem eine Mehrheit der Bevölkerung zögert, Online-Zahlungslösungen zu nutzen, weil sie Bedenken wegen Kreditkartenbetrug hat, arbeitet KinerjaPay hart daran, ihr Vertrauen aufzubauen, indem sie gute Geschäfte anbietet und ihre Anliegen berücksichtigt. Eine Währung wie Bitcoin, bei der der Benutzer sein Bankkonto oder seine Kartendaten nicht teilen muss, wird den Massen eine attraktive Option bieten.

Als Teil seiner Anreize arbeitet das Unternehmen auch an einem eigenen, markengeschützten Mining-System, bei dem die Menschen digitale Währungen gewinnen können. Während er über die neuen Entwicklungen spricht, wird der CEO und Chairman von KinerjaPay, Edwin Ng, zitiert und sagt –

„Diese Partnerschaft ermöglicht es uns, Beziehungen zu den derzeit über 150.000 Mitgliedern von Bitcoin Indonesia aufzubauen, von denen wir erwarten, dass sie das Transaktionsvolumen auf unserer Plattform in Zukunft erhöhen werden…. Wir arbeiten auch daran, ein einzigartiges Bitcoin-Mining-Element auf unserer Plattform zu schaffen, was unserer Meinung nach für unsere Nutzer sehr attraktiv sein wird und KinerjaPay einen echten Wettbewerbsvorteil im E-Commerce-Bereich verschaffen wird.“

KinerjaPay entwickelt ständig Innovationen, um das Wachstum von Online-Zahlungen in Indonesien voranzutreiben. Die Partnerschaft mit Bitcoin Indonesia ist nur eine von vielen, denen das Unternehmen folgen will, um das Vertrauen der Kunden zu gewinnen und sie dazu zu bringen, ihre Meinung über Online-Zahlungen und digitale Währung zu ändern. Weitere Entwicklungen in der Branche sind in Kürze zu erwarten.