Wie Sie den Wi-Fi-Empfang Ihres Laptops verbessern können

Ergreifen Sie Maßnahmen, um die Reichweite und Geschwindigkeit Ihrer Wi-Fi-Verbindung zu verbessern.

Überall dort, wo Sie einen Laptop verwenden, ist wlan am laptop verstärken erforderlich, um eine zuverlässige Verbindung und eine gute Verbindungsgeschwindigkeit zu gewährleisten. Laptops mit eingeschränkter Signalreichweite leiden wahrscheinlich unter langsamen oder unterbrochenen Verbindungen.

Moderne Laptops verfügen über einen integrierten drahtlosen Netzwerkadapter. Ältere Laptops benötigen einen externen Netzwerkadapter wie eine PCMCIA-Karte oder einen USB-Adapter. So oder so, Sie können Maßnahmen ergreifen, um die Reichweite Ihres Laptops und die Geschwindigkeit Ihrer Verbindung zu verbessern, wenn Sie Probleme mit Ihrer Wi-Fi-Verbindung haben.

Umweltfaktoren, die die Wi-Fi-Reichweite beeinflussen

Mehrere Umweltfaktoren können ein schwaches Wi-Fi-Signal verursachen. Wenn Sie sich in einer Heimnetzwerkumgebung befinden, können Sie viel gegen diese häufigen Schuldigen unternehmen.

FRÄSERABSTAND

Ihr Laptop kann ein Wi-Fi-Signal in einer begrenzten Entfernung vom Router empfangen, und je näher Sie sind, desto besser ist das Signal.

Bewegen Sie Ihren Laptop näher an den Wireless Router, um dieses Problem zu lösen. Es gibt viele Möglichkeiten, die Geschwindigkeit der Laptopverbindung an verschiedenen Stellen in Ihrem Haus oder Büro zu testen, um zu sehen, wo Sie für ein gutes Signal sein müssen.

Wenn eine Annäherung an den Router nicht möglich ist, vielleicht weil Ihr Heimarbeitsplatz zu weit davon entfernt ist, sollten Sie erwägen, den Router näher an sich zu bringen. Wenn Sie das tun, stellen Sie sicher, dass sich der Router nicht auf oder in der Nähe des Bodens befindet, was das Signal noch schlechter machen kann.

SCHWACHES SIGNAL

Wenn Sie den Router nicht an einer zentralen Stelle positionieren oder den Laptop näher an den Router heranbringen können, fügen Sie einen Wi-Fi-Repeater hinzu. Diese Geräte werden an eine Steckdose irgendwo zwischen Ihrem Laptop und dem Router angeschlossen und sind so gebaut, dass sie das Wi-Fi-Signal wiederholen und so die Wi-Fi-Reichweite in Ihrem Haus effektiv erweitern.

Die 10 besten Wi-Fi-Verlängerer des Jahres 2019

Eine ähnliche Option, die helfen kann, Wi-Fi durch Ihr Haus zu erweitern, ist der Kauf eines Mesh-Netzwerks. Ein Mesh-Netzwerk ist ein System aus mehr als einem Router, das mehrere Räume mit Wi-Fi abdeckt.

Sehen Sie, wie sich Mesh-Netzwerke von Range Extendern unterscheiden, wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Sie verwenden sollen.

BEHINDERUNG VON OBJEKTEN

Beachten Sie Metallstrukturen oder Großgeräte zwischen Ihrem Laptop und dem Router. Diese können das Signal behindern.

Verlegen Sie Ihren Laptop oder Schreibtisch, um diese Signalkiller zu vermeiden.

ANDERE DRAHTLOSE GERÄTE

Um das bestmögliche Wi-Fi-Signal zu erhalten, begrenzen Sie die Anzahl der Geräte, die gleichzeitig auf die Wi-Fi-Verbindung zugreifen. Mit der Popularität von Streaming-Filmen, Tablets, Mobiltelefonen und intelligenten Geräten ist Ihr Laptop nicht das einzige Gerät, das versucht, die Wi-Fi-Verbindung zu nutzen.

Da immer mehr Geräte hinter einem einzigen Router online gehen, stößt die Bandbreitenkapazität des Netzwerks an ihre Grenzen und verlangsamt im Wesentlichen jedes Gerät.

Laptop blank

Aktualisieren Sie Ihre Geräte und Software.

Die Stärke eines Wi-Fi-Signals und seine Reichweite sind auch abhängig vom Router, seinen Treibern und der Firmware sowie der Software auf Ihrem Laptop.

EINEN NEUEREN WI-FI-STANDARD VERWENDEN

Ersetzen Sie Ihren Router, wenn sich die Technologiestandards ändern. So sind beispielsweise 802.11ac-Router viel schneller als frühere Standards wie 802.11n und 802.11g. Sie können auch mit mehreren Geräten gleichzeitig verbunden werden, anstatt zwischen den Geräten zu wechseln.

Dasselbe gilt für externe Netzwerkadapter, die in älteren Laptops verwendet werden. Selbst wenn der Netzwerkadapter selbst nicht physisch durch längeren Gebrauch beschädigt wird, verwendet er wahrscheinlich einen alten Wireless-Standard oder eine veraltete Antennentechnologie. Schauen Sie sich die neueren Alternativen an.

802.11 WiFi-Standards erklärt

DIE LAPTOP-SOFTWARE AKTUALISIEREN

  • Halten Sie die Software auf Ihrem Laptop auf dem neuesten Stand.
  • Netzwerktreiber beeinflussen beispielsweise, wie sich Ihr Laptop mit dem Netzwerk verbindet.
  • Alte Treiber können die Reichweite und Geschwindigkeit Ihrer Verbindung reduzieren.

Es gibt viele kostenlose Programme, die Ihre Computertreiber aktualisieren können.

AKTUALISIEREN DER ROUTER-SOFTWARE

Es ist auch wichtig, die Software des Routers nach Möglichkeit zu aktualisieren. Router verwenden Firmware, um auf dem neuesten Stand zu bleiben, also schauen Sie auf der Website des Routerherstellers nach, ob es ein Update für Ihren Router gibt, das Verbesserungen oder neue Funktionen enthält, die die Wi-Fi-Reichweite des Laptops erhöhen könnten.

VERWENDEN SIE EINEN EXTERNEN WI-FI-ADAPTER.

Wenn Sie einen älteren Laptop mit einem defekten Netzwerkadapter haben, oder wenn das Wi-Fi Ihres Laptops eine Arbeitsdatei ist, kann ein externer Adapter, der über USB angeschlossen wird, die Reichweite Ihres Laptops oft verbessern.

Externe Netzwerkadapter haben manchmal Antennen, die den Router viel einfacher erreichen können als die interne Netzwerkkarte.

Frequenzstörungen vermeiden

Ältere Router laufen auf der gleichen Frequenz wie viele elektronische Haushaltsgeräte. Ein Mikrowellenherd, ein schnurloses Telefon oder ein Garagentoröffner, der auf der Frequenz von 2,4 GHz läuft, kann das Signal eines Wi-Fi-Routers bei der gleichen Frequenz stören.

Veröffentlicht in Wi-Fi